Lehmbau

gesundes Wohnen

Lehm ist der älteste Baustoff der Welt und ist aufgrund der industriellen Entwicklung zu Unrecht in Vergessenheit geraten. Eine zeitlang wurde Lehmputz nur im Sanierungsbereich zum Einsatz gebracht, jedoch wird Lehm aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften seit einiger Zeit wiederentdeckt.

Wandheizung

wohlfühlen

Eine Wandheizung empfiehlt sich in nahezu allen Bereichen. Das Prinzip dieser Heizungsart beruht auf Strahlungswärme. Dabei wird die Raumluft erwärmt und es kommt nicht zu Konvektion. Vorzugsweise wird die Wandheizung an den Außenwandflächen angebracht und mit Lehm verputzt. Es können jedoch auch Innenwände damit problemlos belegt werden. Zudem gibt es das System auch als Deckenheizung und kann zur Kühlung im Sommer problemlos genutzt werden. Eine mit Wandheizung und Lehmputz versehene Wand hat nur Vorteile. Zu den Qualitäten einer Lehmoberfläche kommt die wohlige Wärme der Wandheizung. Dabei gibt es keinerlei störende Heizkörper und die Heizkosten werden durch niedrige Vorlauftemperaturen der Heizungsanlage gesenkt. Die Kombination aus Wandheizung und Lehmputzoberflächen ist unschlagbar - angenehm. Ich arbeite eng mit dem Hersteller von WEM Wandheizung zusammen und kann dieses System wärmstens empfehlen. Für weiterführende Beratung stehe ich sowie die Kollegen und Kolleginnen von WEM Wandheizung Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Kontaktieren Sie bitte in diesem Fall www.wandheizung.de , oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kontakt

Freier Architekt – Stefan Heinke
Büro Leipzig

Lütznerstrasse 29 Hinterhaus
04177 Leipzig
Deutschland

Telefon

0341 86 72 99 38

Büro Erzgebirge

Hauptstrasse 45
08294 Affalter
Deutschland

Mobil Funk

0157 870 18 371

post@lehmbau-heinke.de